Richtlinien

Aus Sicht des Konzerns sind neben der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz folgende Bereiche, die auch in den Zielen der Holcim Leadership Journey reflektiert sind, für die Konzerngesellschaften von zentraler Bedeutung:

Kundennutzen steht für die verbesserte Wertschöpfung für den Kunden und für höhere und nachhaltige Renditen für das Unternehmen. Ziel ist es, das Unternehmen mit der stärksten Kundenorientierung und der höchsten Kundenbindung der Branche zu sein. Die Wertschöpfung für den Kunden und Zusammenarbeit mit ihm stehen im Mittelpunkt der Konzernaktivitäten. Dies muss sich in der Palette an Produkten und Serviceleistungen sowie in der Kommunikation und dem Engagement gegenüber den Kunden widerspiegeln. Innovationen sollten den aktuellen Trends und Erwartungen der Kunden angepasst werden.

Kostenführerschaft bedeutet, kontinuierlich und kreativ nach Möglichkeiten der Kosteneinsparung zu suchen und die Effizienz auf allen Unternehmensebenen zu steigern. So sichert sich Holcim eine hohe Wettbewerbsfähigkeit auf den relevanten Märkten. Für jeden einzelnen Geschäftsbereich müssen die entsprechenden Kostenziele definiert werden. Kostenmanagement bedeutet, die Konzernressourcen so effizient wie möglich einzusetzen und gleichzeitig die globale Grösse des Konzerns zu nutzen, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Daher unterstützen die Konzernstäbe und regionalen Servicezentren die einzelnen Konzerngesellschaften bei der Erreichung ihrer Ziele.

Führung umfasst die institutionalisierte Weiterentwicklung von Führungskräften. Holcim möchte ein attraktiver Arbeitgeber sein, der Spitzenführungskräfte und -talente anziehen, motivieren und halten kann. Führung heisst, eine Kultur der Eigenverantwortung für Führungskräfte auf allen Konzernebenen zu fördern. Deshalb wird allen Mitarbeitenden die Möglichkeit zur systematischen Aus- und Weiterbildung geboten. Führungskräfte müssen die Werte, den Verhaltenskodex und die Compliance-Anforderungen von Holcim beispielhaft vorleben.

Nachhaltige Entwicklung ist ein zentraler strategischer Faktor, denn lange Planungshorizonte und die Abhängigkeit von natürlichen Rohstoffen machen nachhaltiges Wirtschaften für Holcim zur strategischen Notwendigkeit. Deshalb betrachtet der Konzern auch Umweltleistung und soziale Verantwortung als Teil der übergeordneten Strategie.

Die Holcim-Kultur gilt konzernweit und wird unter dem Motto „Strength. Performance. Passion.“ zusammengefasst. Um diese Werte mit Leben zu füllen, konzentriert sich Holcim auf sechs Verhaltensweisen. Diese repräsentieren, wofür der Konzern steht: Integrität, Customer Excellence, Zusammenarbeit, Ergebnisorientierung, sich selbst und andere entwickeln, Wandel und inspirierende Führung.