Die Holcim Leadership Journey geht weiter

Die Holcim Leadership Journey wird auf mehreren Ebenen auch über 2014 hinaus fortgesetzt, da anhaltende Kosteninflation und ein schwieriges Marktumfeld kontinuierliche Ergebnisverbesserungen erfordern. Auch nach 2014 wird der Geist der Holcim Leadership Journey andauern und die Grundprinzipien unverändert Bestand haben. Holcim wird sich kontinuierlich darauf konzentrieren, seine Performance zu steigern.

Der Konzern will sich auf übergeordnete Bereiche und die jeweiligen Teilelemente fokussieren:

  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Strukturelle und strategische Führung
    • Proaktives Portfoliomanagement
    • Übergang zu Angebots- und Nachfragestrategien mit geringerer Kapitalintensität
    • Weitere Optimierung der Präsenz bei Zuschlagstoffen, Beton und Baumaterialien
    • Weiterentwicklung des Abfallmanagements als Unternehmensgeschäft
    • Fortsetzung der Sustainable Development Ambition
  • Operative Effizienz
    • Programm zur kontinuierlichen Leistungsverbesserung mit besonderem Fokus auf Kundennutzen und Kostenführerschaft
    • Schwerpunkt auf bestehende operative Projekte und Initiativen mit einer begrenzten Anzahl neuer Projekte
    • Globales Talent- und Nachfolgemanagement und Förderung von Werten und Verhaltensweisen
  • Organisation und Fortschritt
    • Standardisierung von Prozessen
    • Abstimmung von Organisationsstrukturen
    • Strukturierter und abgestimmter Leistungsmanagementansatz