Konzernleitung und weitere Mitglieder der Geschäftsleitung

Die Mitglieder der Konzernleitung, einschliesslich des CEO, werden durch den Verwaltungsrat ernannt und sind für die operative Führung der Gruppe verantwortlich. Die Mitglieder der Konzernleitung können durch Länderbereichsleiter in ihrem Verantwortungsbereich unterstützt werden. Die Länderbereichsleiter werden durch die Konzernleitung ernannt.

Bis 31. Dezember 2014 wurden der CEO, die Mitglieder der Konzernleitung, die Länderbereichsleiter und die Corporate Functional Managers als Geschäftsleitung bezeichnet. Mit Wirkung vom 1. Januar 2015 wird nicht mehr zwischen den Corporate Functional Managers und den Function Heads unterschieden. Sie gelten alle als Function Heads.

Ebenfalls mit Wirkung vom 1. Januar 2015 und bereits in diesem Bericht werden nur noch der CEO und die Mitglieder der Konzernleitung als Geschäftsleitung bezeichnet.

Die Aufgaben der Konzernleitung als Geschäftsleitung sind in verschiedene Zuständigkeitsbereiche nach Ländern, Sparten und Funktionen aufgeteilt, für deren oberste Führung und Überwachung je ein Mitglied der Konzernleitung verantwortlich ist.

Neben den Änderungen per 1. Januar 2014, über die im Geschäftsbericht 2013 auf den Seiten 121-123 berichtet wird, haben sich im Berichtsjahr auf Ebene der Geschäftsleitung folgende Änderungen ergeben:

Onne van der Weijde, bis 25. April 2014 Länderbereichsleiter Indien und Mitglied der Geschäftsleitung von Holcim, verliess den Konzern per 1. Juni 2014. Holcim dankte Onne van der Weijde für seinen Beitrag zum Erfolg des Konzerns, insbesondere in Indien, und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute.

Urs Bleisch, zuvor Corporate Functional Manager und Mitglied der Geschäftsleitung von Holcim Ltd., wurde per 30. September 2014 in die Konzernleitung von Holcim berufen. Seine Verantwortung für Holcim Technology Ltd und Holcim Group Services Ltd sowie das Project Management Office der Holcim Leadership Journey behält er in vollem Umfang bei.

Alain Bourguignon, Länderbereichsleiter für Kanada, Grossbritannien und die USA und Mitglied der Geschäftsleitung von Holcim Ltd., wurde per 1. Oktober 2014 in das gemeinsame Divestment Committee berufen, das Holcim und Lafarge in Verbindung mit der geplanten Fusion gebildet haben.

Roland Köhler, Mitglied der Konzernleitung von Holcim Ltd und zuvor zuständig für Kontinentaleuropa, übernahm per 1. Oktober 2014 auch die Verantwortung für Grossbritannien. Die erweiterte Region wird umbenannt in „Europa“.

Andreas Leu, Mitglied der Konzernleitung von Holcim und zuständig für Lateinamerika, weitete ebenfalls per 1. Oktober 2014 seinen Verantwortungsbereich auf die USA und Kanada aus. Die erweiterte Region wird umbenannt in „Amerika“.

Jacques Bourgon, Leiter OH&S für den Konzern, Berater des CEO und Mitglied der Geschäftsleitung von Holcim Ltd, hat per 31. Dezember 2014 entschieden, sich neuen beruflichen Herausforderungen ausserhalb des Konzerns zu widmen. Holcim dankte Jacques Bourgon für seinen wertvollen Beitrag zum Erfolg des Konzerns, den er in seinen verschiedenen Positionen während seiner 24-jährigen Tätigkeit für das Unternehmen geleistet hat.

Javier de Benito, Länderbereichsleiter für die Region Afrika, Naher Osten und Mitglied der Geschäftsleitung von Holcim Ltd, hat entschieden, das Unternehmen per 1. Januar 2015 zu verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen ausserhalb des Konzerns zu stellen. Holcim dankte Javier de Benito für seinen wertvollen Beitrag zum Erfolg des Konzerns im Laufe der Jahre.

Dominique Drouet, CEO von Holcim Marokko, wurde zum Länderbereichsleiter für die Region Afrika, Naher Osten ernannt. Er hat diese Aufgabe zusätzlich zu seiner derzeitigen Funktion übernommen.

Konzernleitung

Im Berichtsjahr bestand die Konzernleitung der Holcim Ltd aus sechs beziehungsweise sieben Mitgliedern. Keines der Konzernleitungsmitglieder übt wichtige Tätigkeiten ausserhalb des Holcim-Konzerns aus oder hat bedeutende andere Interessenbindungen.

Zusammensetzung der Konzernleitung

1

Seit 30. September 2014

Bernard Fontana

CEO

Thomas Aebischer

CFO

Urs Bleisch

Mitglied1

Roland Köhler

Mitglied

Andreas Leu

Mitglied

Bernard Terver

Mitglied

Ian Thackwray

Mitglied

Die biografischen Daten der Mitglieder der Konzernleitung finden sich unter Konzernleitung. Die regionale respektive funktionale Verantwortung ist aus dem Organigramm ersichtlich.

Länderbereichsleitung

Die einzelnen Konzernleitungsmitglieder werden durch Länderbereichsleiter unterstützt.

Zusammensetzung der Länderbereichsleitung

1

bis 31. Dezember 2014

2

seit 1. Januar 2015

3

bis 31. September 2014

4

bis 25. April 2014

Horia Adrian

Ost- und Südosteuropa, einschliesslich der Region GUS/Kaspisches Meer

Daniel Bach

Südostasien (ausser Indien)

Javier de Benito1

Afrika, Naher Osten, einschliesslich der Positionen in Westafrika und am Arabischen Golf und Süd- und Ostafrika

Dominique Drouet2

Afrika, Naher Osten, einschliesslich der Positionen in Westafrika und am Arabischen Golf und Süd- und Ostafrika

Alain Bourguignon3

Nordamerika/Grossbritannien

Urs Fankhauser

Westeuropa, einschliesslich Spanien, aber ohne Grossbritannien

Onne van der Weijde4

Indien

Kaspar E.A. Wenger

Zentraleuropa (Schweiz, Süddeutschland, Italien)

Corporate Functional Managers

Bis zum 31. Dezember 2014 wurden Corporate Functional Managers als eigenständige Kategorie von Function Heads und Teil der Geschäftsleitung von Holcim Ltd. definiert. Mit Wirkung vom 1. Januar 2015 wird nicht mehr zwischen den Corporate Functional Managers und den Function Heads unterschieden. Sie gelten alle als Function Heads.

Wie sonstige Function Heads unterstützen sie die Konzernleitung in bestimmten Fach- und Aufgabenbereichen und berichten an den CEO des Konzerns und an Konzernleitungsmitglieder.

Zusammensetzung des Corporate Functional Management

1

Per 30. September 2014 zum Mitglied der Konzernleitung ernannt.

2

Bis 31. Dezember 2014.

3

Seit 6. Februar 2014.

Urs Bleisch1

CEO Holcim Group Services Ltd und Holcim Technology Ltd und Leiter PMO für die Holcim Leadership Journey

Jacques Bourgon2

Berater des CEO

Xavier Dedullen

Chief Legal & Compliance Officer and Group General Counsel

Aidan Lynam3

Technische Unterstützung Südasien und zuständig für Aktivitäten Bangladesch und Sri Lanka

Managementverträge

Holcim unterhält keinerlei Managementverträge mit Gesellschaften oder natürlichen Personen ausserhalb des Konzerns.

Entschädigung, Beteiligungen und Darlehen

Detaillierte Angaben über die Entschädigung des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung sind im Entschädigungsbericht und im Konzernabschluss (Erläuterung 40) enthalten.