Besserer finanzieller Leistungsausweis dank Marokko

In der Region Afrika, Naher Osten verbesserte sich der Betriebsgewinn im Berichtsjahr leicht um 1,6 Prozent auf CHF 220 Millionen. Auf vergleichbarer Basis belief sich das Gewinnwachstum auf 5,8 Prozent. Holcim Libanon meldete einen schwächeren finanziellen Leistungsausweis. Die meisten anderen Konzerngesellschaften in der Region konnten ihren Betriebsgewinn dagegen steigern. Marokko leistete den grössten Beitrag zum Gesamtanstieg. Die Konzerngesellschaft konnte die schwächeren Absatzmengen im Inland durch bessere Preise kompensieren.