30 Latente Steuern

Latente Steuern nach Kategorien von temporären Differenzen

Mio. CHF

2014

2013

Latente Steueraktiven

 

 

Sachanlagen

22

8

Immaterielles und sonstiges Anlagevermögen

10

6

Rückstellungen

360

316

Aktivierte steuerliche Verlustvorträge

913

835

Andere

263

261

Total

1 568

1 426

 

 

 

Latente Steuerverbindlichkeiten

 

 

Sachanlagen

2 209

2 074

Immaterielles und sonstiges Anlagevermögen

174

172

Rückstellungen

4

0

Andere

70

78

Total

2 456

2 325

 

 

 

Latente Steuerverbindlichkeiten netto

888

898

 

 

 

In der Bilanz wie folgt berücksichtigt:

 

 

Latente Steueraktiven

(527)

(391)

Latente Steuerverbindlichkeiten

1 415

1 290

Latente Steuerverbindlichkeiten netto

888

898

Temporäre Differenzen, für die keine latenten Ertragssteuern bilanziert wurden

Mio. CHF

2014

2013

Auf nicht ausgeschütteten Gewinnen von Konzerngesellschaften (zu versteuernde temporäre Differenzen)

9 465

8 729

Steuerliche Verlustvorträge

Mio. CHF

Verlustvorträge
2014

Steuereffekt
2014

Verlustvorträge
2013

Steuereffekt
2013

Total steuerliche Verlustvorträge

4 725

1 428

4 302

1 188

Davon unter latenten Ertragssteuern aktivierte Verlustvorträge

(2 861)

(913)

(2 749)

(835)

Total nicht aktivierte steuerliche Verlustvorträge

1 864

516

1 554

353

Davon können vorgetragen werden während längstens:

 

 

 

 

1 Jahr

9

2

1

0

2 Jahren

17

5

4

1

3 Jahren

64

15

47

12

4 Jahren

39

9

15

4

5 Jahren

26

6

7

2

Mehr als 5 Jahren

1 709

479

1 480

334

Die Zunahme der nicht aktivierten steuerlichen Verlustvorträge ist im Wesentlichen auf die Konzerngesellschaft Holcim Spanien zurückzuführen, die im Jahr 2013 als zum Verkauf gehalten klassiert wurde und im Jahr 2014 wieder zurück in die ursprünglichen Bilanzpositionen reklassifiziert wurde (Erläuterung 21).